Heimatverein Messingen und die Kirmes 2023

Heimatverein Messingen und die Kirmes 2023

Bei bestem Wetter konnten wir in diesem Jahr am vierten Wochenende  im September eine schöne gemeinsame  Dorfkirmes in Messigen feiern. Unsere Aktionen wurden sehr, sehr gut besucht. Hier seht Ihr Fotos vom Tag der offenen Tür im Heimathaus und von der Seilerei des Heimatvereins Gersten Ganz herzlich danken wie dem Heimatverein Gersten für die tolle Unterstützung!

 

                                

“Glück”

Zum Konzert „Glück“ mit der Sängerin und Pianistin Katharina Lorenz möchten wir Euch ganz herzlich einladen! Es findet in gemütlicher Atmosphäre bei selbstgebackenen Plätzchen und Glühwein am 06. November 2022 um 18 Uhr auf der schönen alten Diele bei Thomas und Irene Mönter (Beestener Straße 6 in 49832 Messingen) statt. Besonders in der dunklen Jahreszeit tut es gut, sich an die kleinen und großen Glücks-Momente zu erinnern, beglückende Musik zu hören und vielleicht kurz auf „Wolke sieben“ zu entschwinden. Die Eintrittskarten für 5€ könnt Ihr ab sofort unter 015117350238 oder unter info@heimatverein-messingen.de bestellen.

Herzlich willkommen!

Wir fahren zum Moormuseum nach Groß Hesepe

Wir möchten Euch ganz herzlich am 1. Oktober 2022 zu einer Fahrt zum Moormuseum nach Groß Hesepe einladen! Es ist das größte Moormuseum Europas. Hier könnt Ihr einen Siedlerhof besichtigen, Euch die aktuellen Ausstellungen ansehen, den größten Pflug der Welt bewundern, ganz außergewöhnliche Natur erleben und vieles mehr. Lasst Euch überraschen! Wir starten mit dem Bus um 13 Uhr vom Parkplatz bei der Gaststätte Thünemann und wir werden um 18 Uhr wieder zurückfahren. Für Mitglieder des Heimatvereins entstehen Kosten von 35€, für Nichtmitglieder 40€, für Kinder 25€. Neben der Busfahrt sind darin natürlich der Eintritt, Kaffee und Kuchen, eine Führung, eine Fahrt mit der Schmalspurbahn durch das Moor und Getränke im Bus enthalten. Bitte meldet Euch an unter info@heimatverein-messingen.de oder Tel.: 05905/352 oder 015117350238.

Wir freuen uns auf viele neue Eindrücke, schöne Erlebnisse und natürlich auf ein gemütliches Beisammensein!

 

Die Messinger Windmühle

Hier könnt Ihr einen Beitrag zur Messinger Windmühle lesen. Er stammt aus dem Buch “Messingen- Geschichte eines Dorfes”  aus dem Kapitel “Bauern und Heuerleute” (Seite 189 bis Seite 190), welches Georg Völlering verfasst hat. Das Bild von der Mühle hat ebenfalls Georg Völlering gemalt.