„Messingen entdecken“

Geocaching- eine Schnitzeljagd

Im Heimathaus in Messingen stehen die Türen auf und 10 junge Menschen sind hier zu Gast. Denn das Heimathaus ist der Ausgangspunkt eines Geocaching, zu dem der Heimatverein Messingen im Rahmen der Ferienspassaktion der Samtgemeinde Freren eingeladen hat. Beim Geocaching, einer modernen Schnitzeljagd mit GPS-Geräten, konnten die Mädchen und Jungen Messingen auf spielerische Art und Weise erkunden und etwas erfahren über Geschichte, Natur und über die Gemeinde. Das ist Heimatkunde im besten Sinne des Wortes!  Zum Abschluss gab es beim Antoniushaus Würstchen, Getränke und natürlich einen „Schatz“ und alle Kinder durften sich ins Gästebuch des Heimatvereines eintragen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*