Plattdeutscher Abend

Der Plattdeutsche Abend ist in diesem Jahr am 15. Februar um 19 Uhr 30 im Antoniushaus. Unser Ehrenbürgermeister und Heimatvereinsmitglied August Roosmann wird einen Vortrag halten zum Thema „LEUCHTTÜRME oder AUSLAUFMODELLE einer LÄNDLICHEN GEMEINDE? Vereine, Verbände und Fastabende kämpfen ums Überleben“. Weiterhin möchten wir Euch das „Projekt Fastabende“ vorstellen, mit dem wir uns an dem Jahr des „Immateriellen Kulturerbes“ der Emsländischen Landschaft beteiligen möchten.

UND WIR HABEN NOCH EINEN JOKER!!!!!!! LASST EUCH ÜBERRASCHEN!!!

Wir werden für Euch Tee kochen und Euch Schnittchen servieren.              Bitte meldet Euch  bei Maria Kotte ( 05906/1528) oder bei Silvia Langenhorst ( 05905/352) an! Mitglieder dürfen 3 Euro und Nichtmitglieder 5 Euro bezahlen. Die Veranstaltung ist öffentlich, der Zugang ist barrierefrei.

Wir freuen uns auf eine schönen Abend ! Herzlich willkommen!

 

(Postkarte: Platt is cool/ Gestaltung: graphia-design.de)

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*