Plattdeutscher Nachmittag 2020

Heimatverein Messingen e.V.

„Plattdeutscher Nachmittag“

am Donnerstag, den 13. Februar 2020

in der Gastwirtschaft Diek-Loegers

um 16.30 Uhr

mit anschließendem Grünkohlessen

Herr Otto Teipen vom Heimatverein Beesten erzählt uns auf platt von seiner interessanten Arbeit. Es geht rund um das Thema „Beschrivininge“ um das Jahr 1550. Auf uns warten spannende Ereignisse und Geschichten – „un düttmol up plattdütsch“.

Die Kosten für die Teilnahme betragen 9,00 Euro für Mitglieder. Nichtmitglieder zahlen 10,00 Euro. Bitte meldet Euch bei Alfons Klaessen bis zum 10. Februar 2020 unter der Telefonnummer 0 59 05 – 1389 an! Auch eine Anmeldung per what´s app unter 0176 – 40571833 ist möglich.

Die Veranstaltung ist öffentlich. Auch Nichtvereinsmitglieder sind ganz herzlich eingeladen. Parkplätze befinden sich in unmittelbarer Nähe. Der Zugang ist barrierefrei. Mehr Informationen findet Ihr auf unser Homepage www.heimatverein-messingen.de oder auf unserer Fanpage bei Facebook. Bei Fragen kontaktiert uns gerne unter info@heimatverein-messingen.de

Wir freuen uns auf Euch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*